Themen und Levels

 

Samstag 11. März 23 

 

Kurs 1: 16:00 – 17:30 

(leicht) Fortgeschrittene / intermediate: Giro 

 

Kurs 2: 18:00 – 19:30 

Anfänger - (leicht) Fortgeschrittene / beginners - intermediate: Vals – mit Schwung in den ¾ Takt 

 

Sontag 12. März 23 

 

Kurs 3: 11:00 – 12:30 

Fortgeschrittene – Mittelstufe / intermediate – advanced: (Spiel mit) Sacadas 

 

Kurs 4: 13:00 – 14:30 

Anfänger - (leicht) Fortgeschrittene / beginners - intermediate: Milonga – Musikalität + Schrittrepertoir 

Anmeldung mit den Kursnummern über [email protected]

Sehr gerne helfen wir euch bei der Vermittlung von Tanzpartnern, die sich einzeln anmelden.

  

Kosten und Zahlmodus

Vereinsmitglieder und Student*innen: 10€ für jeden Kurs

 

Gäste: 25€ für den ersten Kurs / jeder weitere Kurs 20€


Wir ersuchen dich um Überweisung des entsprechenden Betrages auf folgendes Konto: 

Empfänger: Tango Neo Pasión Linz

IBAN: AT06 3400 0000 0276 5048
 BIC: RZOOAT2L

 

Wir freuen uns aufs gemeinsame Trainieren, Tanzen und Austauschen.

Wir freuen uns auf euch,

Team Tango Neo Pasión + Angelika & Giorgos 

Milonga mit LIVEKONZERT von CHRISTIAN BAKANIC, Österreichs bestem Tangointerpreten am Akkordeon!

Freitag, 21. April 23

Milonga von 20:30 – 01:00

DJ Christian Oberndorfer

Pressesaal im 1. Stock vom Ursulinenhof, Landstraße 31, 4020 Linz

Freier Eintritt für Mitglieder von Tango Neo Pasión,
20€ Gäste / 15€ Student*innen

 

Wir freuen uns sehr, diese ganz spezielle Milonga ankündigen zu dürfen!

Tango Neo Pasión

"Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers." (Gustav Mahler)

Dieses Zitat findet sich ganz am Beginn von Christian Bakanics Homepage. 

Es beschreibt auch die spezielle Leidenschaft des Akkordeonisten zum Tango. Seit Christian Bakanic als junger Musiker im Tangoorchester von Klaus Johns spielte, durfte in kaum einem seiner musikalischen Projekte der Tango fehlen.  

Christians Musik erzählt auch seine Geschichte vom Tango und spannt dabei den Bogen von traditionellen Tangos über Astor Piazzollas Tango Nuevo zu eigenen, jazzigen Kompositionen.

 

Dies alles ist auch auf der CD "Solo Tango" (2016) nachzuhören.

“No matter what, nobody can take away the dances you've already had.”

Gabriel Garcia Márquez

Tango Neo Pasión - 1. Tango Argentino Verein Linz

Wir sind ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den argentinischen Tango in seiner Vielfalt in Linz und Oberösterreich zu fördern.

 

Regelmäßig jeden zweiten Freitagabend bieten wir eine MILONGA im Ursulinenhof, direkt in der linzer Innenstadt, an. Auf dieser offenen Tanzveranstaltung treffen sich unsere Mitglieder mit Tänzern und Tänzerinnen aus Nah und Fern, um beim gemeinsamen Tanzen den Tango Argentino zu feiern. Musikalisch gestaltet wird der Abend von einem oder einer DJ, manchmal auch live von Musikern. Um die Vielfalt des Tango Argentino lebendig zu halten, laden wir gerne verschiedenste DJs aus unterschiedlichen Nationen ein, die mit ihrem Musikgeschmack und Musikgefühl die Stimmung der Milonga prägen.

 

Vor der Milonga organisieren wir Kurse für Einsteiger bzw. Anfänger und auch Fortgeschrittene.

 

Immer wieder mal veranstalten wir ein besonders Event  – vom Kinobrunch mit anschließender Milonga bis zur Milonga mit Livekonzert von Sexteto Milonguero (2018) oder El Muro Tango (2022).

 

Wir besitzen einen PVC Boden  (11m x 6m), den wir nun bei Openair-Veranstaltungen einsetzen können. Gerne vermieten wir ihn auch weiter. 
Einzelteile: 2m x 11m, 4m x 5,5m, 4m x 5,5m 

Was bedeutet Tango für uns

Tango ist Veränderung - Tango lebt im Moment

Ob in Buenos Aires oder weltweit, der Argentinische Tango entwickelt sich stetig weiter, sowie auch viele Tänzer und Tänzerinnen ihre Bewegungssprache stetig weiterentwickeln. Die freie Interpretation der Musik und eine einfühlsame Verbindung der Tanzpartner sollten dabei aber immer im Vordergrund stehen.

Jeder Tanz entsteht für das Paar, das den Rhythmen und Klangfarben der Musik und seinen Empfindungen folgt, immer wieder neu.

Information zur DSGVO                                                                                                               

Liebe Vereinsmitglieder! Liebe Gäste!

Bei unseren Veranstaltung werden Foto- und Videoaufnahmen erstellt, die zum Zweck der Dokumentation und im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit auf unserer Website, in sozialen Medien und in Printmedien veröffentlicht werden.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie der Veröffentlichung dieser Aufnahmen ein. Sollte dies nicht der Fall sein, weisen Sie uns bzw. den Fotografen bitte darauf hin. 

Tango Neo Pasión

Tangomusik differenzierte sich in drei Grundrhythmen


Tango (ruhig bis dramatisch): 4 / 4 Takt

Tango Valse (fließend, drehend): 
 3 / 4 Takt

Milonga (schnell, verspielt): 2 / 4 Takt

Aber was treibt uns Milongueros und Milongueras an, was inspiriert uns? 

Es ist die Sehnsucht nach Verschmelzung mit der Musik, dem Tanzpartner / der Tanzpartnerin aber auch mit dem innersten Selbst. Und auch der Wunsch und das Bedürfnis, einem tiefen Gefühl körperlichen Ausdruck zu verleihen. 

“The secret of tango is in this moment of improvisation that happens between step and step. It is to make the impossible possible: to dance silence.”

Carlos Gavito

Macht doch mit und entdeckt das Geheimnis des Tangos!

Join in and dicover the secret of tango with us!